„Systembrett excellence” · ... die Meisterklasse

Das Systembrett im lebensberaterischen Kontext mit Wolfgang Polt.

Das Wesen bzw. die Einladung dieses Seminars: Intensivierung und Vertiefung pur. Demos vor Plenum, Tun tun tun, Feedback, Reflexion, lernen von und mit einander.
Das Systembrett auf verschiedenen Ebenen intensiv erleben, erfahren und erspüren. Als BeobachterIn, als KlientIn, als BeraterIn.

Das ist die Meisterklasse am Weg zum Systembrett-Experten: zwei Tage fokussiert tun, tun, tun! Von und mit anderen lernen! In einem Klima des freudvollen Experimentierens!

Herzlich willkommen!


„Systembrett excellence” · Die Termine 2021

Datum Land Ort Preis inkl. gesetzlicher MwSt. Besonderes Detailseite
19. und 20. November 2021 Bildungshaus Sankt Magdalena
A-4040 Linz, Oberösterreich
Preisgünstiges Haus mit wunderschönem Blick über Linz
399,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt.
plus Seminar­pau­schale
Besonderes?
Linz, die Location, das Seminar, die TeilnehmerInnen ... alles besonders! :-))
Detailseite zum Seminar in Linz
Ja! Da bin ich dabei! Ich möchte mich anmelden!

„Systembrett excellence” · für wen?

  • Sie sind in einer beratenden Tätigkeit (als LebensberaterIn, Coach, MediatorIn, BeraterIn, SupervisorIn, ...) haben bereits ausreichend Erfahrung mit der Beratung mit dem Systembrett - jetzt geht´s an´s Intensivieren und Vertiefen.
  • „Ich habe bereits viel Erfahrung mit dem Systembrett gesammelt. Nun ist der nächste Schritt dran: ich möchte das Systembrett aus verschiedenen Perspektiven erleben, erfahren, erspüren. Um aus jeder Position das Optimum für mich mitzunehmen.”
  • Sie haben bereits ein „Systembrett basic” und/oder ein „Systembrett advanced” besucht und haben jetzt Lust auf erinnern, neuerliches eintauchen, vertiefen, intensivieren, nähren und stärken.
  • „Zwei Tage fokussiert tun, tun, tun! Von und mit anderen lernen! In einem Klima des freudvollen Experimentierens! YESS!”
  • Sie möchten sofort Feedback auf Ihre Art und Weise der Systembrett-Beratung erhalten? Um Ihr beraterisches Repertoire zu nähren und stärken
  • „Ich möchte das Systembrett von innen und von außen erleben!”
  • Aus dem Schwarmwissen einer kreativen Gruppe von BeraterInnen das Beste als Geschenk erhalten

„Systembrett excellence” · Ihr Gewinn

  • Vertiefung und Reflexion des Bewusstseins der eigenen Position im Hinblick auf das Dreieck Berater - Klient - Auftrag
  • Betrachtendes Lernen - lernendes Betrachten: das Systembrett aus verschiedenen Positionen intensiv erleben und erspüren
  • Wahrnehmungsübungen und Intervision des eigenen Beratungsprozesses am Systembrett
  • Die Magie der Gruppe: lernen von und mit einander
  • Beforschung und Weiterentwicklung der eigenen Beratungskompetenz in der Arbeit mit dem Systembrett
  • Dieses Seminar bietet Ihnen neben der intensiven Vertiefung Ihres Methoden-Repertoires auch die Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung und ist durchaus als spielerisches Lernfeld zu sehen
  • Wachstum und Entwicklung, Vertiefung und Entfaltung ... all das fokussiert in einem geschützten und experimentellen Rahmen
  • ... und möglicherweise ja auch noch ganz etwas anderes ...

„Systembrett excellence” · die Inhalte

Der Autor der beiden Bestseller „Aufstellungen mit dem Systembrett” (2006) und „Lösungen mit dem Systembrett” (2012) lädt in einen Raum des gemeinsamen Wachstums ein.

Die möglichen Inhalte dieses Seminars:

  • Haltung der Beraterin/des Beraters: das Problem umzingeln oder sich vom Augenblick berühren lassen?
  • Phänomenologisches Arbeiten: der Kuss des Augenblicks
  • Inhaltsloses Arbeiten: Nicht-Wissen als Bereicherung und Freiheit in der Begegnung
  • Aufstellungen vor Plenum: lernen aus der Betrachtung heraus. War es im „Systembrett basic” noch eine Aufstellung vor Plenum, sind es hier bereits zwei. Zwei Mal haben TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ein für Sie wichtiges Thema mit mir vor Plenum zu betrachten. Und die anderen TeilnehmerInnen erhalten zwei Mal das Geschenk, einen Systembrett-Prozess aus einer Außenposition zu betrachten und daraus Gewinn bringendes für ihr Tun in eigener Praxis zu erleben.
  • Tun tun tun ... im Setting: BeraterIn - KlientIn - BeobachterIn ... die Wahrnehmung des Beratungsprozess und der Beratungsinterventionen auf Beobachtungsbögen und das mündliche Feedback von BeobachterIn als Geschenk für die Beraterin/den Berater
  • Schatztruhe: Teilnehmer bringen Ihre Fragen mit und schöpfen aus dem Schwarmwissen der gesamten Gruppe
  • ... und möglicherweise ja auch mehr ...

„Systembrett excellence” · die Methoden

Systembrett UND Haltung ... Keine dogmatischen Erklärungen - sondern Einladungen ... Können statt Müssen ... in einem Raum, in dem es weder Richtig noch Falsch gibt ... das ist die Atmosphäre unserer zwei Tage ...

In diesem Seminar geht es schlussendlich um weit mehr als „nur” um das Systembrett - es geht um das Etablieren einer beraterischen Haltung. Eine Haltung, die Ihnen ermöglicht Ihre KlientInnen auf kreative, freudvolle und lebendige Beratungsprozesse einzuladen - und nicht Sie arbeiten, sondern Ihre KlientInnen ...
Anstatt dogmatisch zu erklären, wie denn eine so richtig gute Systembrett-Arbeit wirklich funktioniert (da lacht der Konstruktivist in mir) laden diese zwei Tage auf Sichtweisen ein, wie denn Lösungen mit dem Systembrett möglicherweise gestaltet werden könnten ...
Ein Hauptanliegen ist ins Tun zu kommen. Sie sind eingeladen, Referenzpunkte aus der Sicht der Beraterin/des Beraters UND aus der Sicht der Klientin/des Klienten zu generieren als wertvolle Unterstützer für Ihr weiteres Tun in Ihrer Praxis.
Auch Live-Aufstellungen vor Plenum mit anschließender optionaler Reflexion stellen sowohl Fixpunkt, als auch Highlight in diesem Seminar dar. Im Feedback meiner TeilnehmerInnen erfahre ich immer wieder, wie berührend, wertvoll und äußerst bereichernd das Wahrnehmen dieser Prozesse für die ganze Gruppe ist.

Die Methoden:

  • Ausführliche Unterlagen
  • Impulsreferate
  • Fallbeispiele aus meiner eigenen Praxis
  • Gruppenarbeiten (unter Supervision)
  • Optional Live-Aufstellungen vor Plenum mit anschließender Reflexion
  • Einladungen an Kopf und Herz
  • Das Geschenk der Gruppe - wir begegnen uns ...
  • Humor, Freude, Tiefgang, Schongang, ...
  • Stille
  • Polt ;-))

„Systembrett excellence” · Die Termine 2021

Datum Land Ort Preis inkl. gesetzlicher MwSt. Besonderes Detailseite
19. und 20. November 2021 Bildungshaus Sankt Magdalena
A-4040 Linz, Oberösterreich
Preisgünstiges Haus mit wunderschönem Blick über Linz
399,00 Euro inkl. gesetzlicher MwSt.
plus Seminar­pau­schale
Besonderes?
Linz, die Location, das Seminar, die TeilnehmerInnen ... alles besonders! :-))
Detailseite zum Seminar in Linz
Ja! Da bin ich dabei! Ich möchte mich anmelden!

„Systembrett excellence” · Feedback

Aus einem Feedback eines Seminar-Teilnehmers: „Es gibt viele Seminare am Markt, aber ein Seminar mit dem Polt ist etwas ganz Besonderes. Ich kann jedem, der in der Beratung oder Mediation tätig ist, nur empfehlen, sich eine derartige Fortbildung zu gönnen.
Dich kennen gelernt sowie im Seminar erlebt zu haben, war für mich eine absolute Bereicherung.
DANKE DANKE DANKE!”

Mehr Feedback gibts hier zu lesen ...

Systembrett basic· Ihr Gastgeber Wolfgang Polt

„Systembrett excellence” · Ihr Gastgeber Wolfgang Polt


Wolfgang Polt
Life Coach, Systemischer Berater, Supervisor, Trainer, Autor

Autor des Bestsellers „Aufstellungen mit dem Systembrett” (erschienen 2006 und bereits in der siebenten Auflage erhältlich) und seines Nachfolgers „Lösungen mit dem Systembrett” (erschienen 2012 und bereits in der vierten Auflage erhältlich). 2020 erschien das Buch „Systembrett-Format superVIEW!”.
Mehr als 17-jährige Erfahrung mit den Visualisierungen und Aufstellungen mit dem Systembrett.
Internationaler Gastgeber im Kontext Systembrett.

Kontaktieren Sie mich bei Fragen oder melden Sie sich gleich hier an.


„Bauch meets Hirn” · L3 ... L wie ... Lernen, Lachen, Leichtigkeit

Seminar „Bauch meets Hirn” 2016 in Wien

„Bauch meets Hirn” · Teilnehmer-Stimmen

Seminar „Bauch meets Hirn” 2015 in Dresden